Hypnotherapie

SCHADIWI

"Schau auf die Wirklichkeit"

Weite

Weite und Tiefe

Hypnotherapie

Hypnose - Griechischer Gott des Schlafes

Wer sich einer Hypnosetherapie unterzieht, erlebt eine besondere Wachheit des Unterbewusstseins. Das Bewusstsein ruht!

Dieser Bewusstseinszustand ist weder mit dem des Schlafes, noch mit dem des normalen Wachseins gleichzusetzen. Man ist fixiert auf eine Sache. Die Ansprechbarkeit des Unterbewusstseins und die Konzentration auf eine bestimmte Sache sind stark erhöht. Die Kritikfähigkeit des Bewusstseins ist hingegen sehr reduziert. Dadurch wird die Empfänglichkeit für Suggestionen erst möglich.

Hypnose ist hilfreich bei:

  • der Rauchentwöhnung
  • der Enuresis (Einnässen)
  • der Motivationssteigerung
  • dem Stressabbau
  • dem Erreichen des Wohlfühlgewichts
  • Auffinden von negativen Programmierungen