Familien und Paaraufstellungen

SCHADIWI

"Schau auf die Wirklichkeit"

Verstrickung im Netz

Verstrickungen im Netz

Familien - und Paaraufstellung

Das Familienstellen ist eine effektive Kurzzeittherapie bei:

  • Schwierigen Beziehungen in der Ursprungs- oder Gegenwartsfamilie
  • Belasteten Freundschaften oder Partnerschaften
  • Eheproblemen
  • Schwierigen Situationen wie Adoption, Scheidung, Trennung, Tod eines Angehörigen, Abtreibung, Fehlgeburt usw.
  • Unangenehmen Schuld- und Schamgefühlen
  • Körperlichen oder psychischen Krankheiten
  • Vorgehen:

    Die Seminarteilnehmer stellen sich in der Runde vor. Die Person, die aufstellen möchte, ist anwesend. Familienangehörige, die es auch betrifft, müssen nicht anwesend sein. Der Aufsteller stellt das innere Bild seiner Familien auf. Dazu wählt man aus der Gruppe Stellvertreter für sich und die Familienangehörigen aus und stellt diese in Beziehung zueinander. Durch die Platzierungen der einzelnen Familienmitglieder und gespürten Eigenbewegungen werden verborgene Vernetzungen, Verstrickungen, Loyalitäten und geheime Feindschaften sichtbar. Eine Aufstellung hat nicht nur positive Auswirkungen auf den Aufstellenden, sondern auch auf alle anderen, die im Familiensystem stehen (auch wenn sie nicht real anwesend sind und auch nichts von der Familienaufstellung wissen).

    Jeder bekommt seinen angemessenen, guten Platz. Dieses dient der maximalen Entfaltung des persönlichen Potenzials im größeren Zusammenhang.

    Die persönliche Entfaltung wird gefördert. Man wird freier.

    Bei den Aufstellungen können alte, belastende Muster erkannt und durchbrochen werden. Neue Wege können beschritten werden.

    _________________________________________________________________

    Kleiner Aufstellungsabend

    Dieser Abend findet ab 18.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr in privater Atmosphäre statt. Er ist für kleine Aufstellungen gedacht.

    Mögliche Themen oder Fragen:

    Entscheidungsfragen

  • Welchen Beruf soll ich erlernen?
  • Soll ich mit meinen Freunden in Urlaub fahren?
  • Welches Haus soll ich kaufen?
  • Soll ich kaufen oder mieten?
  • Einen Schritt voraus

  • Wie steht Person x zu mir?
  • Wie geht es meinem Kind in der neuen Schule?
  • Wie belastend ist es für meine Familie, wenn ich wieder arbeiten gehe?
  • Möchte mein Mann/meine Frau auch was ich möchte oder sagt er/sie mir zu liebe ja?
  • Wie geht es meiner Freundin, zu der ich seit Jahren den Kontakt verloren habe?